HANS «HAUSI» LEUTENEGGER, DER FEINSCHMECKER

Es gibt wohl kaum jemanden in der Schweiz, der „Hausi“ Leutenegger (78) nicht kennt. Der Schweizer Unternehmer mit dem grossen Herz ist ehemaliger Olympia-Sieger im Bobfahren und Schauspieler. Richtig berühmt wurde er, als sein Team an den Olympischen Spielen in Sapporo 1972 eine Goldmedaille im Viererbob holte. 1965 gründete er in Genf einen eigenen Montagebetrieb. Heute beschäftigt die Hans Leutenegger AG ca. 1200 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von ca. 100 Millionen Franken jährlich. «Hausi’s» grosse Leidenschaft gehörte, nebst den schönen Frauen, der Schauspielerei: Er wirkte bis heute in rund 36 Film und TV-Produktionen mit. Die Freundschaft zu Schauspiel-Legende Klaus Kinski brachte ihm internationale Filmrollen wie die im «Kommando Leopard» (1985) oder «Der Commander» ein. Durch seine Ähnlichkeit mit BurtReynolds wurde er auch als Burt Reynolds der Alpen bezeichnet. Er verzichtete jedoch auf eine intensivere Schauspielkarriere und widmete sich mehr seiner Firma und Familie. In der Jury von «Die Promi Griller» beurteilt «Hausi» vor allem die Zubereitung des Fleisches – Salat und Gemüse hingegen sind nicht wirklich sein Ding.

www.hansleutenegger.ch

META HILTEBRAND, DIE STARKÖCHIN

Die Küche ist ihr Zuhause, das Kochen ihr Element. Mit ihrer taffen Art ist Meta Hiltebrand (35) eine gefragte TV-Köchin und machte sich auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen. So stand sie unter anderem bei «Grill den Profi» oder «Kitchen Impossible» am Herd und vor der Kamera. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie in der Küche von Anton Mosimann, dem ehemaligen persönlichen Koch der Queen. Mit 23 wurde Meta im Restaurant Monte-Primero in der Zürcher Altstadt die schweizweit jüngste Küchenchefin. 2011 eröffnete sie mit «Meta’s Kutscherhalle» ihr erstes Restaurant. Zwei Jahre später übernahm sie als zweites Lokal das Restaurant «Le Chef». In der Jury ist sie die Frau vom Fach, schreibt die Rezepte und wirft ein besonders strenges Auge auf unsere Promis. Dieses Mal kocht Meta nicht für die Stars, sondern die Stars grillieren für sie.

www.metahiltebrand.ch

CLIFFORD LILLEY, DER MANN MIT STIL

Der leicht englische Akzent lässt erahnen, dass Clifford Lilleys (67) Wurzeln nicht in der Schweiz liegen. Der in Simonstown bei Kapstadt/Südafrika aufgewachsene selbstständige Lifestyle- und Modeexperte wohnt nun seit mehr als 30 Jahren im Zürcher Seefeld. Wenn es in der Schweizer Medienbranche um Stil oder Ästhetik geht, wird Clifford beigezogen: sei es als Image- und Stilberater, Personal-Shopper oder als Jurymitglied für Modeshows und Beauty-Events. Zusammen mit Jeroen van Rooijen hat er das Buch „Der Dresscode“ (Orell-Füssli Verlag) verfasst. Beim Grill-Duell wird Ästhetik ebenfalls gross geschrieben: mit fachmännischem Auge prüft Clifford die fertigen Teller der Kandidaten auf Schönheit und Stil.

www.clifford-lilley.com